Am Samstag, den 29.April 2017 haben sich 35 Wanderer und Gäste des Thüringerwald-Vereins „Asbacher Berge und Umgebung“ e.V. bei freundlichem Wetter auf den Weg zum Dolmar gemacht, zu einem vereinbarten Wandertreffen mit dem „Verein der Dolmarfreunde“ e.V. Es wurde eine sehr herzliche Begegnung mit Wanderfreundin Karin Schilling und weiteren Vereinsmitgliedern, die uns auch von ihrem Kampf um die Erhaltung  dieses geschichtsträchtigen Berges und seiner Flora und Fauna für die Menschen der Region erzählten. Einer gemeinsamer Wanderung mit Bärlauchsammeln folgte eine Mittagsrast in der Vereinshütte. Eine schmackhafte Bärlauchsuppe und Brote mit Bärlauchbutter und anderes war von den Dolmarfreunden selbst zubereitet worden. Abschließend gab es Kaffee und Kuchen im bekannten „Charlottenhaus“. Etliche der Wanderer haben den Rückweg nach Asbach zu Fuß genommen.
©Text: P.Heilgeist
©Fotos: Lutz Heupel

Einladung der „Dolmarfreunde“
error: Content is protected !!