Am Samstag, den 11.08.2018 haben 43 Vereinsmitglieder des Thüringerwald-Vereins „Asbacher Berge und Umgebung“ e.V. und ihre Gäste eine erlebnisreiche Busfahrt unternommen.
Erstes Ziel war Würzburg, wo wir an der Anlegestelle „Alter Kranen“ ein Flussschiff bestiegen , um auf dem Main nach Veitshöchheim zu fahren.
Dort besuchten wir den Rokokogarten. Im Hofgarten vor dem Schloss erwarteten uns  2 Gästeführerinnen, die uns in Gruppen aufgeteilten, die gesamte Anlage erläuterten.
Danach fuhren wir mit unserem Reisebus nach Dettelbach/ OT Neuses am Berg. Die Familie des Weinbauern Düll erwartete uns dort zunächst mit einem erfrischenden Glas Wein.
Die Reisegruppe teilte sich auf in eine Wandergruppe, von der Weinbäuerin angeführt und eine Gruppe, die mit einem Traktor und einem Gespannwagen durch den Weinberg in herrlicher Natur  gefahren ist. Alle gut versorgt mit frischem, kühlen Wein und auch Mineralwasser.
Den Abschluss bildete das gemeinsame Abendessen in der „Häckerstube“ des Weinbauern Düll, welches sich länger hinzog als geplant. Alle fuhren gut versorgt und gut gelaunt der Heimat entgegen.

©Peter Heilgeist

Bus, Boot, Bocksbeutel…
error: Content is protected !!