Zur besonderen Beachtung!

  1. Geplante Wanderungen werden vom jeweiligen eingesetzten Wanderführer geleitet.
  2. Die Teilnehmer werden gebeten, den Anordnungen des Wanderführers Folge zu leisten und nicht durch Vorauseilen oder Zurückbleiben den Ablauf der Wanderung zu behindern.
  3. Auch unsere Gäste unterliegen der Wanderordnung und werden gebeten, sich bei Beginn der Wanderung mit dem Wanderführer bekannt zu machen.
  4. Dem Wanderführer ist mitzuteilen, wenn Sie sich von der Wandergruppe entfernen wollen.
  5. Der Schutz der Natur ist als oberstes Gesetz des Wanderns zu betrachten.
  6. Papier, Speisereste, Flaschen usw. nicht am Rastplatz liegen lassen.
  7. Bestimmungen über das Rauchen im Wald beachten.
  8. Sich für Wanderungen zweckmäßig und wetterfest zu kleiden.
  9. Für Unfälle auf Wanderungen haftet der Verein nicht.
  10. Bei Anfahrt mit eigenem PKW und Bildung von Fahrgemeinschaften ist der Abschluss einer Insassenversicherung vorteilhaft. Der Verein haftet nicht.
  11. Grundsätzlich ist Rucksackverpflegung angebracht. Ist eine Einkehr vorgesehen, wird das im Wanderplan oder der Veröffentlichung bekannt gegeben.
error: Content is protected !!